IMPRESSUM   KONTAKT

Vorraussetzungen für den L 17

Der Bewerber/die Bewerberin

  • Beginn der Ausbildung mit 15 1/2 Jahren
  • Muss verkehrszulässig sein
  • Muss die erforderliche körperliche und geistige Reife besitzen (Bestätigung durch Erziehungsberechtigten oder eine verkehrspsychologische Untersuchung)
  • Muss die gesundheitliche Eignung zum Lenken von Kraftfahrzeugen besitzen (Ärztliche Untersuchung)
  • Muss einen oder zwei Begleiter namhaft machen
  • Muss eine Zustimmungserklärung des/r Erziehungsberechtigten vorlegen, wenn diese/r nicht selbst der Begleiter ist/sind

Der Begleiter/die Begleiterin

  • Muss in einem besonderen Naheverhältnis zum Bewerber stehen
  • Muss seit mindestens 7 Jahren eine Lenkberechtigung für die Klasse B besitzen
  • Muss während der letzten 3 Jahre auch tatsächlich Kraftfahrzeuge der Klasse B gelenkt haben
  • Darf innerhalb der letzten 3 Jahre nicht wegen eines schweren Verstoßes gegen Verkehrsvorschriften bestraft worden sein
  • Eine Person darf grundsätzlich nur 2 Bewerber innerhalb von zwölf Monaten unentgeltlich begleiten

Das Fahrzeug

  • Das Fahrzeug muss vorne und hinten mit je einer blauen Tafel mit der weißen Aufschrift "L17" und mit einer weißen Tafel mit der schwarzen Aufschrift "Ausbildungsfahrt" gekennzeichnet sein

Hier kannst Du die Versicherungsbestätigung downloaden

Das Fahrtenprotokoll

  • Das Fahrtenprotokoll ist wahrheitsgetreu zu führen
  • Jede Ausbildungsfahrt ist vom Bewerber und dem jeweiligen Begleiter zu unterschreiben
  • Dem Ausbilder ist das Fahrtenprotokoll zu den begleitenden Schulungen und Perfektionsschulungen vorzulegen